Über Sabine Garben-Schmidt

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Sabine Garben-Schmidt, 2 Blog Beiträge geschrieben.

Weihnachten unter freiem Himmel und mit Anmeldung

Kartensystem und online-Angebote für Heiligabend 2021

UNSERE GOTTESDIENSTE SIND LEIDER AUSGEBUCHT. Bitte kommen Sie nicht spontan vorbei, sondern nutzen unsere online-Angebote. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sie wollen Karten stornieren? Schreiben Sie bitte ggfs. eine mail an kirchenbuero@kirche-bargtheide.de.

Wir reduzieren pandemiebedingt und angesichts der sich immer stärker ausbreitenden Omikron-Variante die Anzahl der Gottesdienste am 24. Dezember 2021 auf der Kircheninsel. Vor der Bargteheider Kirche werden um 14.00 Uhr, 15.30 Uhr und 17.00 Uhr Gottesdienste gefeiert. Dazu kommen vier Gottesdienste auf den Dörfern, die ebenfalls im Freien stattfinden werden. Der Gottesdienst in Delingsdorf entfällt. Für alle Gottesdienste am Heiligabend haben wir die Besucherzahl auf 120 Personen beschränkt, die sich vorher anmelden müssen. Dazu Pastor Jan Roßmanek: „Ich persönlich hätte mir natürlich auch einen Abschied in Fischbek und Tremsbüttel ohne Einschränkungen gewünscht, aber wir müssen achtsam sein und wollen nicht unkontrollierte Besucherströme produzieren. Daher die Vorsicht mit draußen, 3G und festgelegter Kartenzahl.“

Die Tickets können über unsere Homepage www.indekark.de gebucht werden. Insgesamt 840 Karten stehen für die sieben Gottesdienste ab Dienstag, 21. Dezember 2021, 10.00 Uhr online zur Verfügung. Wer aufgrund fehlender Interneterfahrung auf telefonische Unterstützung angewiesen ist, melde sich bitte ab Dienstag im Kirchenbüro unter Telefon: 04532 – 50 25 0 (Dienstag und Mittwoch von 10.00-12.00 Uhr und Donnerstag von 16.00-18.00 Uhr). Vormerkungen auf dem Anrufbeantworter können nicht berücksichtigt werden.

Auf der Homepage bitten wir dann jeweils die einzelnen Personen pro Haushalt anzumelden. Die automatisch per E-Mail zugesandten Tickets sind dann samt Personalausweis zum Gottesdienst mitzubringen. Auf dem jeweiligen Gelände gilt die 3G-Regelung und Maskenpflicht. Die Besucher müssen also geimpft, genesen oder ab dem Grundschulkinderalter einen offiziellen negativen Schnelltest vorweisen können, der nicht älter als auf den 23. Dezember 2021 datiert ist.

„Das ist leider sehr viel Reglementierung, und es sind auch nur sehr begrenzte Kartenkontingente“, ergänzt Roßmanek, „trotzdem werden wir versuchen viel Weihnachtsstimmung mit geschmückten Altären und Weihnachtsliedern hervorzurufen. Für alle anderen haben wir drei Online-Angebote vorbereitet.“

So sind auf der Homepage am Heiligabend ab 13.00 Uhr das Krippenspiel der Ev. Kita Eckhorst, ab 16.00 Uhr ein festlicher Weihnachtsgottesdienst aus der Bargteheider Kirche und um 23.00 Uhr eine musikalische Andacht zur Christnacht abrufbar.

 

Die Gottesdienste im Überblick:

(Zugang nur mit ausgedruckten Tickets und Nachweisen; kommen Sie nicht spontan vorbei, wir können Sie nicht auf das Gelände lassen und bitten dafür um Ihr Verständnis.)

Freitag, 24.12.2021

Heiliger Abend vor der Bargteheider Kirche

14.00 Uhr: Gottesdienst für Jung & Alt, Pastor Andreas Feldten (ausgebucht)

15.30 Uhr: Gottesdienst für Jung & Alt, Pastor Tim Ströver (ausgebucht)

17.00 Uhr: Gottesdienst für Jung & Alt, Pastor Jochen Weber (ausgebucht)

Heiliger Abend auf den Dörfern

14.00 Uhr: Fischbek auf dem Sportplatz, Pastor Jan Roßmanek (ausgebucht)

14.00 Uhr: Hammoor vor dem Mehrzweckhaus, Pastor Tim Ströver

14.00 Uhr: Jersbek vor dem Gemeindezentrum, Pastor Jochen Weber (ausgebucht)

16.00 Uhr: Tremsbüttel vor der Kate, Pastor Jan Roßmanek (ausgebucht)

Pastor Andreas Feldten wird in Delingsdorf ab 16.00 Uhr einen Weihnachtssegen „to go“ vor dem Kannenplatz am Backhaus (Ecke Dorfstraße/Schulstraße) an Spaziergänger sprechen.

 

Hier geht es zu den Gottesdienste, anklicken und buchen

 

 

[Stand: 19.12.2021, 10h]

Weihnachten unter freiem Himmel und mit Anmeldung2022-01-01T17:02:14+01:00

Straßensperrung ab 6. Juli 2020

Achtung! Straßensperrung! Ab Montag, den 06.07.2020, wird die Zufahrt zur Friedhofskapelle durch die Straße „Am Bargfeld“ wegen Straßenarbeiten gesperrt. Es erfolgt eine Beschilderung durch die Stadt.

Friedhofsbesucher müssen dann auf dem Parkplatz am Sportplatz parken. Für Rückfragen dazu wenden Sie sich bitte an die Friedhofsverwaltung.

Straßensperrung ab 6. Juli 20202020-07-27T18:05:23+02:00
Nach oben