Wir gestalten die Übergänge des Lebens

Zwischen Geburt und Tod liegt die Fülle unseres Lebens. Wir entwickeln uns in vielen Stufen: vom Säugling zum Klein- und Kindergartenkind, zum Schulkind, Teenager, jungen und schließlich gereiften Erwachsenen. Wir gehen Beziehungen und Bindungen ein, gründen Familien, erziehen unsere Kinder, bevor wir aus dem Berufsleben in den Ruhestand wechseln und als potentielle Großeltern die Reife unseres Lebens genießen.

Jede Lebensphase birgt ihre eigene Herausforderung. Besonders in den Übergängen besinnen wir uns auf die segnende Kraft Gottes. Wir erleben im Ritus Hilfe und Unterstützung in Übergangszeiten. In Taufe, Einschulung, Konfirmation, Hochzeit und Beerdigung feiern und gestalten wir unsere Entwicklungsschritte. Wir erfahren uns in Gott geborgen und können daraus Vertrauen und Zuversicht schöpfen.

Erfahren Sie hier mehr über Taufe, Konfirmation, Hochzeit und Beerdigung.