Hochzeit

Eigentlich werden wir erst in den Augen des Anderen, im Du zum Ich. Wir Menschen finden in der Zweisamkeit unsere Bestimmung. So steht es in der Bibel: „Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei“.

In der Hochzeit feiern wir die Liebe. Wir hoffen, dass in dieser Gemeinschaft Gutes entstehen kann. Mit Gottes Segen.

Hochzeitskirche Eichede:
Die 1757 erbaute Kirche ist mit ihrem eigenen, barocken Charakter gleich neben dem Dorfanger (gute Parkmöglichkeiten) für stimmungsvolle kirchliche Trauungen wie geschaffen.

Ein unbekannter Künstler hat den Altar als Trau-Altar gestaltet. Pate stand der Trauspruch „Was für immer bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe" (Die Bibel, Römerbrief)

Kontakt für Ihre Terminanfragen: (04534) 611 (mo, di, do, fr von 8-12) oder kirchenbuero@eichede.de

<<< zurück